Schullied der Daadetal-Grundschule

Wer den Text unseres Schulliedes noch nicht auswendig kann, der kann ihn hier nochmal nachlesen.

Schullied der Daadetal-Grundschule

Unsre Schule ist ein Haus nicht nur aus Steinen,
wir Schüler, Lehrer, Eltern bauen sie.
Mit Geduld und Fleiß,
Neugier und auch Freude
Erschließen wir uns unsre Welt
In Daaden, wo´s uns gefällt.
Achten aufeinander,
lernen wir gemeinsam,
gestalten unsre Grundschulzeit.

1. Strophe:
Mit Schultüte und Ranzen geht es los.
Für uns geht´s jetzt zur Schule, wir sind groß.
Einen Paten kriegen wir nun an die Hand,
starten in das Schreiben-Lesen-Rechnen-Lernen-Land.

2. Strophe:
Zum ersten Mal im Sport ganz hoch hinaus.
Bundesjugendspiele stehen uns ins Haus.
Mit dem Schreiben, Rechnen, Lesen geht´s voran.
Schauen uns im Kino einen schönen Film noch an.

3. Strophe:
Große Spannung: erste Noten kriegen wir.
Wir wünschen uns „sehr gute“ und keine „vier“.
Endlich Schwimmen und AG´s – wir sind bereit.
Tauchen, schwimmen kochen, basteln,
oh, wie schnell vergeht die Zeit.

4. Strophe:
Mit Helm und Fahrrad treten wir jetzt an.
Auch kein Regen wirft uns dabei aus der Bahn.
Abschlussklassenfahrt – wir denken gern zurück.
Liebe Schule, mach es gut, wir wünschen Die viel Glück.

(Text und Melodie: Eva Lapp, 2012)

Dieser Beitrag wurde am Montag, 03. September 2012 um 10:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz