Schüler der 4. Klassen der Grundschulen Daaden und Biersdorf auf Wandertour!

Westerwald-Verein Daaden hatte wieder zum Wandern eingeladen.

Wie schon seit einigen Jahren praktiziert, hatte der Westerwald-Verein Daaden auch in diesem Jahr die Abschlussklassen, also die 4. Klassen der Grundschule in Daaden und diesmal auch der Grundschule Biersdorf zu einer Wanderung eingeladen. Bei schönstem Wanderwetter holte Dieter Jung die 2 Klassen der Daadetal- Grundschule direkt an der Schule ab, während die Biersdorfer Schüler, die sich zu Fuß über die „Bölze“ auf den Weg gemacht hatten, kurz danach an der „Alten Post“ in Daaden eintrafen. Von hier aus wanderten die 50 Grundschüler dann gemeinsam mit ihren Lehrerinnen immer bergauf bis zur Hüllbuche, wo eine erste Rast eingelegt wurde.

schulwandern_2015_1
Gruppenfoto der 3 Grundschulklassen Daaden und Biersdorf an der Hüllbuche
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Der Aufstieg hatte die jungen Wanderer bis auf die Höhe schon ganz schön angetrengt. Die Wanderung führte von hier nun weiter über den Waldlehrpfad Daaden, den zwar die meisten Kinder schon kannten, doch die Erläuterungen zu den Infotafeln konnten die Kenntnis über Flora und Fauna nochmal auffrischen. Ebenso wichtig ist es für den Westerwald-Verein Daaden, den Jugendlichen den Sinn und Zweck der Wander- bzw. Markierungszeichen nahe zu bringen.

schulwandern_2015_3

Zwischendurch konnten die Mädchen und Jungen an der Sprunggrube dann schon mal ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen, was auch von vielen genutzt wurde. Nicht vielen war bewusst, wie weit doch die Tiere des Waldes sprigen können. Nach einer weiteren Trinkpause ging es dann auf direktem Weg zur Wilhelm-Fischbach-Hütte.

schulwandern_2015_2
Sportliche Sprünge im Vergleich zum Sprungvermögen der Waldtiere

An der Hütte angekommen, hatten schon weitere Mitglieder des Westerald-Vereins alles zum Grillen vorbereitet. Schließlich hatten die Daadener Wanderfreunde ja eingeladen und eine zünftige Abschlussrast versprochen. Es gab leckere Bratwurst im Brötchen und natürlich auch wieder etwas um den Durst zu löschen. Alle sind gut satt geworden, denn nur ganz wenig war übriggeblieben.

schulwandern_2015_4

Bevor von den Lehrerinnen wieder zur Rückwanderung aufgerufen wurde, blieb den Kindern aber noch genügend Zeit sich auszuruhen oder auch das Umfeld der Hütte zu erkunden.

Den Schülern und Lehrerinnen hat die Wanderung und der Abschluss an der Hütte offenbar gut gefallen, denn es gab nur positve Reaktionen. Da auch das Wetter nicht besser sein konnte, war es einfach ein gelungener und abwechslungsreicher Schultag.

Text und Fotos: Westerwald-Verein Daaden e.V.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 09. Juli 2015 um 20:17 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz