Infomobil machte Station an der Daadetal – Grundschule

Ein fester Bestandteil der Schuljahresplanung ist der Lauf zugunsten der „Aktion Tagwerk“.

Die Klassen 1 und 2 konnten sich am vergangenen Freitag darüber informieren, welche Projekte mit dem erlaufenen Geld unterstützt werden. Zwei jungen Frauen, die bei „Aktion Tagwerk“ ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten, zeigten den Kindern die Projekte.

Damit die Schülerinnen und Schüler einen Eindruck vom Leben der Kinder in Afrika bekamen, hatte das Infomobil afrikanische Spiele dabei, die die Kinder ausprobieren durften. Neben Steinspielen, Fühlkisten und mehr war es aber wiederum der Ball, der am stärksten gefragt war – auch wenn er aus alten Lumpen oder zusammenge- bundenen Plastiktüten bestand.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 14. Juni 2010 um 12:06 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz