1000 Liter Wasser für etwa 2 Bällchen Eis!

Diese und viele weitere Informationen erhielten am 06.04.2011 die Schüler der Klasse 4a der Daadetal-Grundschule am Wasserhochbehälter „Forsthaus“.

Dort beantwortete der Wassermeister, Herr Sluiter, die vielen Fragen, die die Kinder zuvor im Unterricht zum Thema Wasser erarbeitet hatten. Besonders interessant waren bei einem Rundgang durch das Gebäude die beiden Wasserkammern und das große Lager mit vielen unterschiedlichen Materialien.

Zum Schluss durften alle einen Becher Daadener Wasser aus dem Hochbehälter zapfen. Nicht nur die Kinder, sondern auch Verbandsbürgermeister Schneider fand das Wasser sehr erfrischend. Nach einer kurzen Pause gingen die Schüler mit vielen Informationen zur Schule zurück.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 11. April 2011 um 10:48 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz