Backstube statt Klassenraum

„Vom Korn zum Brot“ so hieß das Thema im Sachunterricht der vierten Klasse und da der Vater eines Schülers Bäckermeister ist, bot sich zum Abschluss der Lerneinheit ein Besuch vor Ort geradezu an. So kam es, dass sie Kinder der 4b gemeinsam mit ihrer Lehrerin Susanne Düber und der Praktikantin Franziska Küßner kurz nach 8 Uhr in der Backstube der Bäckerei Bauckhage standen.

Leander Neeb und seine Mitarbeiter, die schon seit vielen Stunden auf den Beinen waren, nahmen sich dennoch reichlich Zeit für die jungen Besucher. Während eines kleinen Rundgangs wurde die Einrichtung der Backstube genauer unter die Lupe genommen und die Handhabung der Maschinen und Arbeitsgeräte demonstriert.

backstube_statt_klassenraum_2013

Schließlich entstanden unter den neugierigen Blicken der Kinder leckere Nougat­hörnchen. Dabei gab es sogar Rechenaufgaben zu lösen, so dass man schon hoffte, die spätere Mathematikstunde in der Schule könnte ausfallen. Dem war leider nicht so und daher hieß es nach einer guten Stunde „Zurück zur Schule!“ – nicht ohne sich ganz herzlich bei Leander Neeb und seinen Mitarbeitern zu bedanken für den interessanten „Unterricht“ und nicht zuletzt für die leckeren Brötchen, die sich die Kinder zum Schluss noch schmecken lassen durften.

Dieser Beitrag wurde am Montag, 07. Oktober 2013 um 10:22 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz