Technik – Ju-Jutsu – Theater

Breitgefächertes AG Angebot dank Elternunterstützung

Alle Schüler des dritten und vierten Schuljahres nehmen einmal wöchentlich an einer Arbeitsgemeinschaft teil, in die sie sich zu Beginn des Schuljahrs einwählen. Einige AGs wechseln im Halbjahr. Durch das Engagement dreier Eltern konnte die Angebotspalette in diesem Schuljahr um interessante Themen erweitert werden.

ag_technik_2009

Herr Kreckel leitet die Technik AG. Abwechslungsreiche Themen aus den Bereichen Physik, Chemie, Mechanik und Elektrotechnik werden den Schülern altersgerecht nahegebracht. In Teams wird experimentiert, Neues erforscht und praktisch erarbeitet. Dabei sollen die Kinder sich Wissen aneignen, das sie im Alltag anwenden können.

ag_jujutsu_2009

Jeden Mittwoch treffen sich die 13 Teilnehmer der Ju-Jutsu AG zum Training mit Herrn Graß in der Aula. Selbstbehauptung, d.h. die Stärkung des Selbstbewusstseins ist vorrangiges Anliegen dieser Arbeitsgemeinschaft. Die Übungsbausteine umfassen sowohl die Schulung der Motorik als auch die Stabilisierung der Körperhaltung. Jeder Schüler/in kann zum Abschluss eine Gürtelprüfung ablegen. Wer seine

Fähigkeiten ausbauen will, kann im Ju-Jutsu-Verein Daaden weitertrainieren.

ag_theater_2009

Frau Rosen bietet mit viel Engagement den Bereich „Theater“ an. Mit Körpereinsatz und Mimik werden Pantomime-Ratespiele gemacht. Beim Stimmtraining üben die Schüler ihre Stimme kraftvoll und richtig einzusetzen. Alle Schüler sind mit Freude und Spaß an der Vorbereitung des ersten Theaterstückes „Das Spiel vom Weihnachtslicht“ beteiligt. Für den Auftritt muss noch viel gelernt, Kostüme organisiert und sich um Requisiten gekümmert werden.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 06. Dezember 2009 um 14:57 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz