25 (B)ENGEL in der „Weihnachtsbäckerei“

Zu diesem zusätzlichen „Unterricht“ am Nachmittag kamen die Schüler und Schülerinnen aus der Klasse 2a der Daadetal-Grundschule nur zu gern.

Man traf sich in der Lehrküche der Realschule plus, um das „überlastete Christkind“ beim Plätzchenbacken ein wenig zu unterstützen.

advent_2009_2a

Fünf fleißige Mütter hatten den benötigten Teig zu Hause vorbereitet und standen den kleinen Bäckern, die sich sofort mit Begeisterung an die Arbeit machten, helfend zur Seite.

Nachdem jeder seine Schürze umgebunden hatte, wurde eifrig mit Nudelholz, Förmchen und Kuchenpinsel hantiert und schon bald durchzog ein köstlicher Duft den Raum.

Nach zwei Stunden waren die Leckereien mit Zuckerguss und Schokostreuseln dekoriert und die Plätzchendosen gefüllt. Ihr Inhalt soll das tägliche „Adventsstündchen“ bei Kerzenschein und Weihnachtsgeschichten zu Beginn des Schulmorgens versüßen.

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 11. Dezember 2009 um 10:01 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Schule abgelegt.

Inhalt

Informationen

Stöbern


Archiv

 

  © Daadetal-Grundschule  -  Impressum  -  Datenschutz